Willkommen bei Tante Emma!

Die Corona-Vorsorgemaßnahmen betreffen auch Tante Emma. Im Dorfladen ist Mund-Nasen-Bedeckung noch immer Pflicht und es muß 1,50 Meter Abstand zu anderen Kunden gehalten werden. Unser Lieferservice hilft weiterhin den älteren Mitbürgern, und das Wohnzimmer muss im November seine Türen leider wieder schließen. Wir nutzen die Zeit und überarbeiten unseren Internetauftritt – in Kürze mehr!


Zusammen schützen wir uns und unsere Kunden!


Förderung durch das Bundeslandwirtschaftsministerium

Demnächst kann man bei Tante Emma auch über die Website einkaufen! Das Bundes-Landwirtschaftsministerium hat uns streng zweckgebundene Fördergelder bewilligt, um unter anderem einen entsprechenden Online-Shop einzurichten und um unser Kassensystem dazu passend zu modernisieren. Dann kann man digital bestellen und später nur noch abholen oder sich bestimmte Waren bringen lassen. Wer älteren Nachbarn helfen will, die nicht mehr gut zu Fuss sind, kann es ihnen jetzt schon weitersagen.


November: Wild & Knödel

Wild aus dem Elsass

  • Schinken von verschiedenem Wild
  • Hirschsalami
  • Wildschweinsalami
  • Wildbratwurst

Wild aus der Dose

  • Wildleberwurst
  • Wildleberwurst mit Chilli
  • Wildbratwurst
  • Rotwildkalbsjagdwurst
  • Wildlyoner
  • Wildgulasch und Wildbolognese

Wild auf Bestellung: Rehkeule, Wildschweinkeule, Wildleberknödel, Gulasch vom Reh oder Wildschwein. Dazu Serviettenknödel von der Schleuse! Passen perfekt zu Pilzragout, (Wild)Gulasch oder Kurzgebratenem. Oder einfach in Salbeibutter anbraten! Serviettenknödel am Stück (zum selbst portionieren), klassisch oder mit Spinat. Weitere Beilagen im November: Kartoffelknödel, Pfiffikus Kartoffelküchle, Rotkohl und Wirsing.

Wein des Monats: Den bösen Pilzen keine Chance!

Umweltschutz im Weinbau kann durch neue, pilzwiderstandsfähige Rebsorten verbessert werden. Der Cabernet Blanc vom Weingut Rummel in Nußdorf riecht und schmeckt wie Sauvignon Blanc, nur muß er im Weinberg nicht gespritzt werden. Er kostet 7,90 Euro.

Tante Emma nimmt an!

Die ehemalige Arzheimer Änderungsschneiderei nimmt ab November immer freitags von 16 bis 18 Uhr wieder Ihre Änderungsstücke an. In dieser Zeit ist Herr Dang bei Tante Emma vor Ort und nimmt Ihre Wünsche entgegen!


Lieferdienst

Arzheimer bestellen per Telefon – Tante Emma liefert nach Hause!


Neuer Vorstand für das Wohnzimmer

Bei der Mitgliederversammlung des Tante Emmas Wohnzimmer e.V Ende August wurde ein neuer Vorstand gewählt: Stefan Burckhardt, Silke Müller, Horst Ettle, Anja Kopp, Bernd Hilger, Horst Runck, Georgia Schramm, Elke Ikpomwen.

Herzliche Grüße und bleibt bitte gesund!
Euer Wohnzimmer-Team

Kurze Pause!

Nach unserer vorsichtigen Öffnung (wenn auch an anderen Orten), müssen wir bedingt durch die neusten Entwicklungen in der Corona-Pandemie das Wohnzimmer im November leider wieder schließen. Alle geplanten Veranstaltungen entfallen bis auf Weiteres. Wir wünschen uns, dass wir alle gut durch diese Zeit kommen und ein gesundes und gemeinsames Wiedersehen schon bald möglich wird!

Spenden

Sie möchten Tante Emmas Wohnzimmer e. V. mit einer Spende unterstützen?

VR Bank Südliche Weinstraße
IBAN DE91548913000061154906
BIC GENODE61BZA

Verwendungszweck: Spende Tante Emmas Wohnzimmer

Der Verein Tante Emmas Wohnzimmer e. V. ist als gemeinnütziger Verein steuerrechtlich anerkannt. Nach Eingang Ihrer Spende auf unserem Konto erhalten Sie von uns eine entsprechende Spendenbescheinigung. Bitte vergessen Sie daher bei Spenden nicht die Angabe Ihrer vollständigen Postanschrift auf dem Überweisungsträger bzw. geben Sie diese bei Online-Überweisungen an.


Neue Öffnungszeiten ab Oktober!

  • Mo-Sa 7-12 Uhr
  • Mo-Fr 15-18 Uhr
  • Sonn- und Feiertage 8-10 Uhr